Hühner halten im Garten: geht das?

In den letzten Jahren ist das Halten von Hühnern immer beliebter geworden. Während früher meistens Menschen mit freistehenden Häusern und Höfen auf dem Land Hühner hatten, ist seit neustem vermehrt die Hühnerhaltung im Garten - auch in eng bebauten Wohngebieten - zu beobachten. Sie möchten auch gerne Hühner im Garten halten, sind sich aber nicht sicher ob das möglich ist? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie. Hühner halten im Garten ist nämlich erlaubt. Ein paar scharrende Hühner im Garten bringen Freude und vor allem - täglich frische Eier!

Hühner im Garten: der richtige Hühnerstall

Bevor Sie mit der Hühnerhaltung im Garten beginnen, ist es wichtig, einen guten Hühnerstall anzuschaffen. Der Hühnerstall sollte groß genug sein. Es kann nämlich durchaus sein, dass Sie in der Zukunft Ihre Hühnerschar noch um das ein oder andere Huhn vergrößern möchten. Wenn Sie einen großen und sicher umzäunten Garten haben, können Sie Ihre Hühner im Garten frei herumlaufen lassen. In diesem Fall entscheiden Sie sich am besten für einen Hühnerstall ohne Auslauf. Sie möchten Ihre Hühner lieber sicher an einem Ort wissen? Dann ist ein Hühnerstall mit Auslauf ein gute Wahl. Unabhängig davon, für welche Auslauf-Variante Sie sich entscheiden, brauchen Sie einen Hühnerstall mit geschütztem Hühnerhaus, sodass sich Ihre Hühner zurückziehen können. Dieser Rückzugsort dient Ihren Hühnern als ruhiger Schlafplatz und bietet Schutz gegen Wind und Kälte.

Wenn bei Ihnen im Hühnerstall auch ein Hahn mit einziehen soll, müssen Sie bei der Hühnerhaltung im Garten noch einige weitere Punkte beachten. Schließlich wollen Sie nicht, dass der Hahn mit seinem Krähen die ganze Nachbarschaft wach hält. Beim Hühner halten im Garten ist es daher angebracht, den Hahn über Nacht in einem isolierten Stall oder Schuppen unterzubringen.

Die richtige Größe für Ihren Hühnerstall

Bei der Hühnerhaltung im Garten ist es wichtig, dass Ihre Hühner ausreichend Platz haben. Um herauszufinden, wie groß der Hühnerstall und der Auslauf für Ihre Hühner genau sein muss, können Sie die untenstehende Tabelle zu Rate ziehen. Je nachdem wie schwer ein Huhn ist, braucht es durchschnittlich eine bestimmte Anzahl Quadratmeter als gesunden Lebensraum. Mit der Tabelle können Sie ganz einfach selber ausrechnen, wie groß der Hühnerstall und der Auslauf sein müssen, damit sie glückliche Hühner im Garten halten können.

Gewicht pro Huhn Hühnerstall pro Huhn Auslauffläche pro Huhn
< 1,5 kg 0,55 m² 1,00 m²
1,5 à 2 kg 0,70 m² 1,20 m²
2 à 3 kg 0,85 m² 1,35 m²
> 3 kg 1,00 m² 1,50 m²

Worauf Sie bei der Hühnerhaltung im Garten noch achten sollten

Wenn Sie Hühner im Garten halten möchten, gilt es noch eine Anzahl weiterer Dinge zu beachten:

  1. Der Hühnerstall muss Schutz für Ungeziefer und kleineren Raubtieren bieten.
  2. Ein gutes Fundament ist essentiell für jeden Hühnerstall.
  3. Im Hühnerstall darf kein Zug herrschen, da zu viel Wind der Gesundheit Ihrer Hühner schadet.
  4. Idealerweise stellen Sie Ihren Hühnerstall so auf, dass es sowohl sonnige als auch schattige Plätze gibt.
  5. In jeden Hühnerstall gehören eine ausreichende Anzahl an Legenestern und Schlafstangen.

Möchten Sie mit der Hühnerhaltung im Garten beginnen?

Träumen Sie von frischen Frühstückseiern und fröhlichem Gegacker im Garten? Dann ist die Hühnerhaltung im Garten wahrscheinlich genau das richtige für Sie!

Folgende Hühnerställe aus unserem Sortiment können wir Ihnen besonders empfehlen:

Möchten Sie weitere Informationen dazu, welcher Hühnerstall für die Hühnerhaltung in Ihrem Garten am besten geeignet ist? Unsere Mitarbeiter von Animalhouseshop.de beraten Sie gerne! Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Hühnerhaltung können wir Sie bei der Suche nach dem perfekten Hühnerstall mit einer persönlichen Beratung optimal unterstützen.

Hier finden Sie unser gesamtes Sortiment an hochwertigen Hühnerställen.